Veranstaltungstipp: Handstand lernen mit den Profis

EDIT: Bilder vom Workshop findet ihr auf der Facebook Seite von puremovements hier >>

Der Handstand gehört für viele Hobbysportler wie mich zu den eher fernen Zielen, jedenfalls dann, wenn man Wert auf eine möglichst gute Übungsausführung legt. Schlussendlich ist er aber eine hervorragende Eigengewichtsübung, die nicht nur Balance fordert, sondern auch ein gutes Maß an Stabilität und Kraft fördert.

Worauf es beim Handstand ankommt könnt ihr am 21. und 22.06.2014 bei meinen Lieblingstrainern von puremovements und bei der Handstandartistin Natalie Reckert in Hamburg lernen. Natalie Reckert hat an der Artistenschule in London studiert und ist heute nicht nur Solokünstlerin für Variete und Theater, sondern gibt ihr Wissen auch in Workshops und Publikationen weiter. In Kombination mit den sehr gut ausgebildeten Jungs von puremovements, dürfte es sogar Anfängern gelingen einen guten Handstand hin zu bekommen; zu lernen, wie natürliche Beweglichkeit gefördert und Stabilität verbessert werden kann.

Wer Zeit und Interesse von echten Profis zu lernen und ein Wochenende lang richtig Spaß zu haben, sollte sich schnell anmelden. Es gibt leider nur noch 2 freie Plätze.

puremovements

 

Das ist kein sponsored Post. Ich bin nur immer wieder überzeugt von der guten Arbeit der Veranstalter.

Leave a reply